ÜBER UNSEREN KUNDEN

Unser Mandant ist ein bekannter Zulieferer von High-Tech-Lösungen für die Automobilindustrie. Das erfolgreiche Unternehmen fertigt und vertreibt High-Tech-Metallprodukte, insbesondere auch für neue Antriebstechniken. Für die Führung des in einer selbstständigen Gesellschaft organisierten Technikums, in dem Prototypenbau, Entwicklungsteile und Sonderserien gebündelt sind, suchen wir im Rahmen einer Altersnachfolge für den Stammsitz im Großraum Stuttgart eine fachlich kompetente und menschlich überzeugende Persönlichkeit als

Geschäftsführer (m/w/d) Technik – KENNZIFFER 1891

Entwicklungspartner der Automobilindustrie

In der Position als Geschäftsführer (m/w/d) Technik haben Sie große Gestaltungsfreiheit und können das Branchenumfeld der 
E-Mobility weiter ausbauen. 
 

IHRE AUFGABEN

  • Führung des Unternehmens gemeinsam mit einem weiteren Geschäftsführer
  • Verantwortung für die Produktion und Technologie
  • Optimierung der Fertigungsorganisation, der Fertigungsprozesse sowie der Fertigungsmethoden
  • Robotik, Automatisierung, Digitalisierung und Industrie 4.0
  • Kontinuierliches Technologie-Scouting sowie Zusammenarbeit mit Universitäten und Instituten
  • Impulsgeber für die Einführung neuer Technologien
  • Unterstützung des Vertriebs und Beratung der Kunden bei technologischen Fragestellungen
  • Zielorientierte und kooperative Führung der Mitarbeitenden sowie Weiterqualifizierung des Teams
  • Kooperative und enge Zusammenarbeit mit allen Nahtstellen innerhalb und außerhalb des Unternehmens

IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Produktionstechnik / Fertigungstechnik, gerne zusätzlich mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung im Bereich Metall / Zerspanen
  • Profunde Berufs- und Führungserfahrung
  • Fundierte Berufspraxis an verantwortlicher Stelle an den Schnittstellen von Engineering, technischem Produktmanagement und Produktion in einem modernen zukunftsorientierten Unternehmen der Metallbearbeitung in der Automotive-Branche
  • Erfahrung im Umgang mit Kunden und Kenntnisse der Entscheidungsprozesse auf Kundenseite
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen mit Lean, KVP, Digitalisierung und Industrie 4.0
  • Sehr gute Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Interkulturelle Berufspraxis wünschenswert
  • Reisebereitschaft (ca. 20%)


Haben wir Ihr Interesse an dieser attraktiven Position geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 1891 per E-Mail an jobs@knaisch-consulting.de oder nutzen Sie die unten aufgeführten Möglichkeiten, sich zu bewerben. Für Fragen vorab steht Ihnen Frau Valerie Heinz unter 07243 65264-41 gerne telefonisch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und melden uns umgehend. Absolute Vertraulichkeit in jeder Beziehung ist eine Selbstverständlichkeit für uns.





KNAISCH CONSULTING GMBH | Am Hardtwald 4 | 76275 Ettlingen/Karlsruhe

Telefon: +49 (0)7243-65264-0 | E-Mail: jobs@knaisch-consulting.de | Web: www.knaisch-consulting.de