ÜBER UNSEREN KUNDEN

Unser Mandant ist eine sehr erfolgreiche und international ausgerichtete Unternehmensgruppe mit Firmensitz in einer attraktiven und zentralen Region Süddeutschlands. Mit mehreren tausend Mitarbeitenden entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen High-Tech-Produkte und -lösungen im Bereich der hochpräzisen Antriebstechnik für einen breiten Kundenstamm, insbesondere für die Branchen Halbleiter-, Automatisierungs- und Medizintechnik. Im Zuge des erheblichen Wachstums sowie der starken Globalisierung wird die Forschung und Entwicklung weiter ausgebaut und die Forschungsinfrastruktur verstärkt. Vor diesem Hintergrund suchen wir für eine neugeschaffene Position in einem unserer Forschungsbereiche eine fachlich kompetente und menschlich überzeugende Persönlichkeit als

Leiter (w/m/d) Forschung und Entwicklung – KENNZIFFER 2313

Direkt der Geschäftsführung zugeordnet mit einer Führungsverantwortung für rund 20 Mitarbeitende bei einem Anbieter von technologisch führenden Lösungen im Bereich der Antriebstechnik für die Halbleiter-, Automatisierungs- und Medizintechnik

IHRE AUFGABEN

  • Inhaltliche und strategische Führung des Forschungs- und Entwicklungsbereiches
  • Definition und Steuerung der technologischen Neu- und Weiterentwicklungen im Rahmen der globalen Unternehmensstrategie
  • Erweiterung der globalen Präsenz des zugeordneten Bereiches
  • Erarbeitung der zukünftig relevanten Antriebstechnologien, Regelungs- und Steuerungskonzepte sowie weitergehende datengestützte Überwachungsmethoden
  • Kooperative und zielorientierte Führung der zugeordneten Mitarbeitenden

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes technisches Studium
  • Mehrjährige Führungserfahrung in der Forschung/Entwicklung von Produkten und Systemen
  • Kenntnisse im Bereich der hochpräzisen Antriebe
  • Kenntnisse im Markt der Halbleiterindustrie, Medizintechnik oder Automatisierung wünschenswert
  • Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb einer global agierenden und vernetzten Organisation
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse


Haben wir Ihr Interesse an dieser attraktiven Position geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagefähigen Unterlagen als PDF-Datei unter Angabe der Kennziffer 2313 per E-Mail an jobs@knaisch-consulting.de oder nutzen Sie die unten aufgeführten Möglichkeiten sich zu bewerben. Für Fragen vorab steht Ihnen Frau Nadine Schmidt unter 07243 65264-42 gerne telefonisch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und melden uns umgehend. Absolute Vertraulichkeit in jeder Beziehung ist eine Selbstverständlichkeit für uns.





KNAISCH CONSULTING GMBH | Am Hardtwald 4 | 76275 Ettlingen/Karlsruhe

Telefon: +49 (0)7243-65264-0 | E-Mail: jobs@knaisch-consulting.de | Web: www.knaisch-consulting.de